Architektur
aus Leidenschaft

Familienfreundlicher Betrieb 2011

Am 01.12.2011 fand im Landhaus Bregenz die Verleihung der Auszeichnung "Familienfreundlicher Betrieb 2011" durch Landesrätin Dr. Greti Schmid statt.

In einem mehrstufigen, objektiven Auswahl-
verfahren ermittelten die Projektverantwortlichen die auszeichnungswürdigen Betriebe. Der erste Schritt dabei war die Auswertung der Fragebögen. Ausschlaggebend waren dabei die familienfreundlichen Maßnahmen. Dann folgten persönliche Gespräche mit den Beschäftigten, Personalverwantwortlichen, etc. Sowohl für den Fragebogen als auch für das persönliche Gespräch wurden Punkte vergeben. Erst bei Erreichen einer festgelegten Mindestpunkteanzahl erhielten die einreichenden Firmen das Gütesiegel. Durch dieses aufwendige Prüf- und Kontrollverfahren garantieren die Organisatoren den hohen Standard dieser Auszeichnung.